KalenderSupport Werden Sie jetzt Mitglied!

Kultur

12.03.2017 - Linus Baur

Tödliche Verbohrtheit

Stringent und gnadenlos inszeniert: Am Schauspielhaus Zürich zeigt Alize Zandwijk das Familiendrama «Die Wildente» von Henrik Ibsen.mehr
11.03.2017 - Hanspeter Stalder

Leben, anders als geplant

Hirokazu Kore-Eda, ein Magier des japanischen Kinos, zeigt in seinem anspruchsvollen und gewöhnungsbedürftigen «After the Storm» eine Familiengeschichte um einen erfolglosen Autor.mehr
29.11.2016 - Publireportage

Hotelcard: Das Halbtax für Hotels

Mit der Hotelcard übernachten Sie in mehr als 590 Top-Hotels in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Italien zum ½ Preis – und zwar wann, wo und so oft Sie möchten.mehr
10.03.2017 - Maja Petzold

Die schwedischen Gummistiefel

Henning Mankell fesselt und berührt mit seinem letzten, posthum erschienenen Roman über einen alternden Arzt - dazu kommt ein Hauch von Krimi.mehr
09.03.2017 - Fritz Vollenweider

Literarische Stiefmütterchen?

Zwei Männer, die Gedichte nicht heimlich lesen, sondern offen darüber schreibenmehr
06.03.2017 - Ruth Vuilleumier

Ein Tessiner erbaut Sankt Petersburg

Der Architekt Domenico Trezzini aus Astano TI erbaut Sankt Petersburg für Peter den Grossen.mehr
06.03.2017 - Maja Petzold

Die verborgene Schönheit der Insekten

Zwei unterschiedliche Ausstellungen sind im Neuen Museum Biel zu sehen: Libellen, gezeichnet von Paul-André Robert, und grossformatige Fotografien von Levon Biss.mehr
06.03.2017 - Sonja Kolb

Die Handschrift von Diego

Diego Colombo soll sich nach einem gescheiterten Raubzug in die Luft gesprengt haben. Der Triestiner Commissario Laurenti glaubt nicht daran. Nun jagt er den vermeintlich Toten.mehr
05.03.2017 - Hanspeter Stalder

Eine Familie streitet sich

Christi Puiu schuf mit dem Film «Sieranevada» ein Kammerspiel und gleichzeitig ein Sittengemälde, in dem sich eine Familie zur Gedenkfeier des verstorbenen Vaters trifft.mehr
01.03.2017 - Laura Weidacher

Wilhelm Tell nicht für die Schule

Als radikale Saga inszeniert der Schweizer Stefan Bachmann "Wilhelm Tell" von Friedrich Schiller am Theater Basel.mehr
27.02.2017 - Joseph Auchter

Kann es Liebe richten?

Manfred Trojahn glückte mit „Orest“ 2010 eine interessante Weiterführung des „Elektra“-Stoffes. Das Zürcher Opernhaus folgt nun mit einer spannenden Schweizer Erstaufführung.mehr

Seiten

Nach Oben