-

Die verschwundenen Liebesbriefe

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!Der junge Mann (eigentlich noch fast ein grosser Knabe) und die junge Frau (eigentlich…) waren schrecklich verliebt. Und kaum...
-

„Die Gesundheit ist nicht das Wichtigste“

Dieser eine Satz geht mir immer wieder durch den Kopf, lässt mich nicht mehr los. Ich versuche immer wieder zu ergründen, stimmt er, oder...
-

Rahmenvertrag oder gleich Beitritt?

2914 Euro habe jeder Einwohner, jede Einwohnerin der Schweiz, vom eben geborenen Baby bis zum sterbenden Greis, durch die Teilnahme am europäischen Binnenmarkt jährlich...
-

Kommunikation

Kommunizieren, Austauschen, sind so lebensnotwendig für einen Menschen wie Schlafen, Essen, Trinken und Verdauen. Also frage ich mich jeweils im Verlaufe des Tages, ob...
-

Machos in der Welt – agile Frauen in der Schweiz

Die Politik, die Wirtschaft, die Gesellschaft treibt allesamt ein Problem um, genauer eine Frage: Dürfen Frauen am kommenden Freitag, am Frauentag, streiken? Dürfen sie...
-

Eine Lanze für die Freiheit

Ein Liberaler kämpft für eine engagierte Zukunft.Michel Serres ist vor einigen Tagen im Alter von 88 Jahren gestorben. Sein Werk «Die fünf Sinne» war...
-

Rüti zündet eine Signalrakete

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!An der Gemeindeversammlung in Rüti im schönen Zürcher Oberland könnte es Mitte Juni zu einem zünftigen Feuerwerk kommen –...
-

Liebe Parteien, liefert doch Ideen!

Es sind vier Themen, die Schweizerinnen und Schweizer bewegen: Die stetig steigenden Gesundheitskosten, die langfristig ungelöste Sicherung der Altersvorsorge (sowohl AHV als auch 2....
-

Schwingfest bei Wasser und Brot

Da werden in der Region Schwinger aus der ganzen Schweiz erwartet. Ein Organisationskomitee hat den Anlass gewiss seit Wochen vorbereitet, die zähen Mannen dafür...
-

Wilhelm Tell

Ist es möglich, dass ich für eine Kolumne noch nie auf unseren unerschöpflichen Zitatenschatz, den Text des Schauspiels Wilhelm Tell von Friedrich Schiller (1759-...