-

Wer fühlt sich gekränkt?

Seit Wochen lese ich ein Buch, das sich mir absolut widersetzt. Der Titel lautet «Die digitale Kränkung. Über die Ersetzbarkeit des Menschen». Geschrieben hat...
-

Die AHV neu denken

Alle wissen es eigentlich: Die AHV und auch oder geradezu die zweite Säule, die Pensionskassen, müssen dringend saniert werden. Daran führt kein Weg vorbei....
-

Eine schöne Geschichte

Ja, das ist eine schöne Geschichte, sagt man leicht ironisch, was so viel besagt, man hätte eigentlich gerne das Gegenteil gehört. Ein Arzt aus...
-

Die Gewinne der Nationalbank

Ist Geld die Wurzel allen Übels oder ist Geld „in Wahrheit der Gipfel der menschlichen Toleranz“, wie dies der israelische Autor und Historiker Yuval...
-

Soll-Idarität: Was wir alles sollen

„Herr Steiger, sie sollten zweimal täglich zwei Minuten lang die Zähne putzen“, sagt der Zahnarzt. „Nein“, sagt die Dentalhygienikerin, „dreimal drei Minuten“. Jetzt, anfangs...
-

Zauberwort „Nachhaltigkeit“

Kaum ein Wort erlebt zurzeit eine derart inflationäre Verbreitung wie der Begriff der Nachhaltigkeit. Das gekürte Wort des Jahres 2019 ist in der Deutschschweiz zwar...
-

Humor: minimal, klerikal, digital

Seit einigen Jahrzehnten gibt es eine «Minimal Art». Bekannt ist auch das geflügelte Wort «reduce to the max», was etwa mit «weniger ist mehr»...
-

Das Experiment Österreich

Während die Schweizer Grünen noch aussen vor bleiben müssen, noch nicht auf dem neuen Bild des Bundesrats mit einer grünen Vertreterin erscheinen, schafften es...
-

Und wenn sie sich bekommen haben: was dann?

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!Nein, die Wenigsten stehen dazu, dass sie sich an düsteren, kalten Winterabenden im Fernsehen sogenannte «süsse Filme» anschauen. Dabei...
-

Fehler wird es immer geben

Eine Prognose für 2020 liegt sicher nicht falsch: Auch im neuen Jahr werden Zeitungslesende den einen oder anderen Fehler in ihrer Lektüre entdecken. Denkfehler,...